Graßhoff first! – Vitesse bei 1817 am 08.04.2018

Graßhoff first   Die Spielvorbereitung? Kein Alkohol, kein Sex, kohlehydrathaltige Nahrung. Zu vernachlässigen. Das Aufwärmen? Anschwitzen, dehnen, Gefühl für den Ball bekommen, mal aufs Tor wummern. Überschätzt. 90 Minuten Spiel? Kämpfen, rennen, ackern, zaubern, tricksen, schießen, passen, Zweikämpfe führen. Mag sein. Der wichtigste Teil des Spieltags für Alexander Graßhoff beginnt in dem Moment, in dem […]

Mehr »

17.09.2017: Vitesse – Selzen

Ronaldinho und die FuPa-Mafia   Seit Wochen ist Dirk Heinrich in überragender Form. Aus dem bisweilen unkonzentrierten Unsicherheitsfaktor in der Vitesse-Abwehr ist… ach ne. Andi Wittköpper führt einen seltsamen Lebenswandel. Obwohl er erst kürzlich mit seiner Freundin zusammengezogen ist (man könnte sich die beiden gut in der Küche vorstellen, Andi mit Schürze um die Hüfte), […]

Mehr »

03.09.2017: Vitesse Mayence – Schwabsburg

Kim, Bibi und Conny   Was haben Kim Kardashian, Beauty-Bibi und Constantin Pellmann gemeinsam? Außer blendendem Aussehen. Richtig, sie sind Influencer. Wenn Kardashian oder Bibi ein Instagram-Foto posten, auf dem sie mit – sagen mir mal – Mysteclin Genitalcreme zu sehen sind und die Vorzüge des Produktes preisen, rennen am nächsten Tag Tausende Mädchen in […]

Mehr »

20.08.2017: SG Harxheim – Vitesse Mayence

Gut erholt aus dem Urlaub   Fußballer sind nicht unbedingt die vorbildlichsten Sportler. Schon gar nicht B-Klassenfußballer. Etliche Kicker rauchen und für die meisten gehören drei Bier nach Training und Spiel dazu wie stinkende Leibchen und löchrige Stutzen. Und kaum ein selbsternannter B-Klassen-Messi lässt sich nur wegen eines Spiels am Sonntagmittag die Samstagnacht versauen. Alles […]

Mehr »

13.08.2017: Uelversheim – Vitesse

Alexa ist ein Arschloch Zu meinem Haushalt gehört seit Kurzem auch Alexa. „Alexa, erzähle einen Witz“, kann man ihr befehlen. Dann könnte sie erzählen, dass ein junger Flüchtling bei seinem ersten Einsatz für seine Fußballmannschaft noch nicht im Besitz eines Spielerpasses war und deshalb zur Identifikation seinen Ausweis abgeben musste. Der Schiedsrichter fragte den Nachwuchsspieler […]

Mehr »

26.03.2017: Vitesse – Marienborn II

Rimah Khalouf ist der geilste Typ der Welt   „Um 3 Uhr habe ich die Party beendet und alle rausgeworfen.“ Wenn Rimah Khalouf solche Töne spuckt, glaubt man ihm ohne nur eine Sekunde zu zögern. Man stellt sich vor, wie er um 2.53 Uhr den Stecker der Musikanlage zieht, Gästen das Bier aus der Hand […]

Mehr »

19.03.17: Bodenheim – Vitesse

Zweimal AG2   pelko. – Mittwochabend kurz vor 19 Uhr. In Alex Auto steigen, ein kurzes „na, alles gut?“, ein gequältes Lächeln zurück, Kippe schnorren, Feuerzeug in Alex‘ Chaos-Auto suchen. Routine. Viele Worte benötigen wir nicht. Alex und ich kennen uns schon aus Zeiten, in denen man Samstag auf Sonntagnacht am Tresen des Schroeders sich […]

Mehr »

05.03.2017: Schwabsburg – Vitesse

Der Kettenhund und die Ballerina   Ich habe mich an seine krächzende, sich überschlagene Brüll-Stimme gewöhnt. Selbstverständlich daran, dass er sich beharrlich weigert, aus seinem Kasten zu kommen, auch wenn es mehr als geboten wäre. Sogar an seine viel viel zu engen Funktionsshirts. Seit bald 16 Jahren kicken Trojan und ich schon in einem Team […]

Mehr »

13.11.2016: Nieder-Olm II – Vitesse Mayence

Kraski und die Tagesschau   Wie jeden Abend lag Steffen Kraski am vergangenen Sonntag pünktlich zur Tagesschau im Bademantel vor der Glotze, das Baby selig im Kinderzimmer schlafend, während die Frau im Arbeitszimmer an der Dissertation arbeitete. Und wie fast jeden Abend fielen Kraski beim dritten, vierten Beitrag (dieses Mal ging es um den Bürgerkrieg […]

Mehr »

16.10.2016: Vitesse – TSV Uelversheim

Der Tunnel der Liebe   Was man träumt, kann man leider nicht beeinflussen. Sonst hätte Alexander Graßhoff in der Nacht zum Donnerstag sicher von dem Tunnel geträumt, den er am Abend seinem Trainer Marko Vrgoc verpasst hatte. Gewollt, gekonnt, glatt durch, anschließend den Ball satt in die Maschen gesetzt. Vrgoc mit runtergelassener Hose, blamiert bis […]

Mehr »

25.09.2016: Vitesse – Croatia

Wahre Helden   Nicht Politik, nicht Kunst, nicht Kultur schreiben Heldengeschichten. Wahre Heldengeschichten schreibt nur der Fußball. Und der überraschende 6:2-Sieg der bis dahin sieglosen Kicker von Vitesse Mayence hat so manchem Helden hervorgebracht.   Da wäre Alexander Graßhoff. Nach einem schweren Fahrradunfall, der ihn fast das Leben gekostet hätte, schonte er sich angesichts der […]

Mehr »

04.05.2016: Vitesse Mayence – TuS Marienborn II 4:3 (3:0)

Matchwinner in der Nachspielzeit   „Ich muss heute Abend kein Geld mitnehmen, oder?“. „Nenn mir mal einen Spieler, der in der 92. Minute das 3:3 fängt und dann das Ding so reinzimmert.“ „Ich müsste eigentlich der Star des Spieltags werden.“ Das ist nur eine Auswahl der Angebereien, die Vitesse-Stürmer Marko Vrgoc nach dem 4:3-Sieg seines […]

Mehr »

28.02.2016: Sörgenloch/Udenheim – Vitesse Mayence 0:2 (0:0)

Der König und sein Arzt   Immobilien-König Marijo Vrgoc ist fürgewöhnlich ein vielbeschäftigter Mann. Sein Büro sind die Bars und Cafes in Rheinhessen, wo er in Anzug und Krawatte wichtige Menschen auf einen Espresso zur Kundenpflege trifft. Ansonsten thront er in seinem Anwesen in Kastel, dort findet er den nötigen Ausgleich zum Jetset-Leben. Und als […]

Mehr »

27.09.2015: 1817 Mainz – Vitesse Mayence 1:4 (0:3)

Schreibblockade   Freitags meldete sich sogar Präsident Edgar Jung aus der Kur erzürnt über Whatsapp zu Wort: „Alex, wo bleibt der Spielbericht von Sonntag?“. Trainer Marijo Vrgoc ruft eigentlich jede Woche täglich ab Sonntagabend bei Autor Alexander Graßhoff an – der eigentliche Grund, warum er im Training angeblich immer seine Engelsstimme schonen muss: „Alex, schreibst […]

Mehr »

20.09.2015: Vitesse – Livingroom 2:6 (1:4)

Historisches Spiel   „Hinten spielen ich, Maurice und Carsten“, begann Vitesse-Coach Marijo Vrgoc die Bekanntgabe seiner Aufstellung gegen den starken Aufsteiger Livingroom. In der Kabine war es totenstill. Die Blicke der Spieler richteten sich zunächst ungläubig auf die Tafel, dann entsetzt auf den mehrfachen Spieler der Woche. Man konnte die Gedanken der Vitesser lesen: „Moment, […]

Mehr »

06.09.2015: Vitesse Mayence – Bretzenheim 46 II 2:3 (1:1)

Ein Plädoyer für Jürgen Kohler   Irgendwann im Juli 1990 fragte der Onkel Klein-Marijo: „Wer ist denn dein großes Vorbild im Fußball?“ Marijos Augen fingen an zu leuchten, er wurde fast ein wenig aufgeregt beim Gedanken an sein Idol, aber ohne zu zögern schoss es aus ihm heraus: „Jürgen Kohler.“   Vermutlich musstet ihr gerade […]

Mehr »

30.08.2015: Schwabsburg – Vitesse 1:4 (0:2)

Marko Vrgoc: Zwischen Magerquark und Ron Mulata   Es ist – auch wenn Abwehrspieler Alexander Graßhoff es nach einem spannenden Fupa-Zweikampf mit Stipan Jakic erneut in die Elf der Woche geschafft hat – wohl mal an der Zeit, Marko Vrgoc einen Spielbericht zu widmen. Denn der 27-Jährige hat mit bislang sieben Toren maßgeblichen Anteil am […]

Mehr »

23.08.2015: Vitesse Mayence – SG Sörgenloch/Udenheim 6:3 (2:2)

Alles aus Liebe   Es wird für immer ein Rätsel bleiben, wie es Pascal Röser geschafft hatte, nach zweiwöchiger Trainings- und Spielabsenz bedingt durch Urlaub und Beachvolleyball der Herren (!) als erster Vitesse-Einwechselspieler ins Heimspiel gegen die SG Sörgenloch/Udenheim geworfen zu werden. Doch sein Comeback brachte zumindest etwas unumstößlich Gutes: Mit ihm kehrte auch die […]

Mehr »

09.08.2015: Vitesse – Uelversheim 1:1 (1:1)

Vitesse und der Fupa-Skandal   Die eigentlichen Skandale brechen neuerdings mit 48 Stunden Verspätung nach den Spieltagen über Vitesse Mayence herein: Mit der Veröffentlichung der Elf der Woche von Fupa. So auch nach dem 1:1 im Heimspieldebüt der Mainzer gegen den TSV Uelversheim.   Einziger Spieler von Vitesse in der Elf der Woche ist Keeper […]

Mehr »

02.08.2015: Bodenheim II – Vitesse Mayence 3:5 (3:2)

Nur noch ein bisschen Chaos   agr. – Gegner Bodenheim zeigte sich nach der 5:3-Niederlage im Auftaktspiel der B-Klasse Ost gegen Vitesse Mayence überrascht: „Ich glaube nicht, dass dieses Team in dieser Saison wieder um den Klassenerhalt bangen muss“, sagte ein Funktionär Bodenheims nach der Partie.   Es scheint sich etwas getan zu haben bei […]

Mehr »

01.03.2015: Bretzenheim 1912 – Vitesse Mayence 3:4

Der Treppenwitz der Vitesse-Geschichte Vitesse gewinnt das Derby gegen Bretzenheim 12   agr. – Wenn es an einem bei Vitesse Mayence nicht mangelt, dann an kuriosen Spielabsagen – selbstverständlich möglichst zeitnah vor dem Anpfiff vorgetragen.   Der Klassiker (Häufigkeit: zirka 16-mal): „Dara, Hallo. Ich stehe mit der Else mitten im Siebengebirge. Die Scheibenwischer kriege ich […]

Mehr »

23.11.2014: TSG 1846 Bretzenheim II – SV Vitesse Mayence 7:1

Kaputtes Auto, kaputte Kniescheibe. Vitesse überwintert in der Abstiegszone.   awo. – 1:7 im Derby gegen die 46er, nur drei Siege und zwölf Punkte aus 17 Spielen, Drittletzter – die nackten Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.   „Der Tiefpunkt in einer beschissenen Saison“, brachte Stammkeeper Trojan das aktuelle Stimmungsbild beim gewöhnlich erfolgsverwöhnteren Studentenklub auf den […]

Mehr »

24.08.2014: Vitesse Mayence – SV Bretzenheim 2:3

(K)ein Märchen. Vitesse verliert das Derby gegen Bretzenheim 12. agr. – Es war einmal – vor gar nicht allzu langer Zeit – da erblickte im beschaulichen Mainz der kleine Marijo das Licht der Welt. Reingeboren in eine bescheidene Familie, die sich fernab der von Kriegen geplagten Heimat an der Adria eine neue Existenz aufbauen musste. […]

Mehr »

10.08.2014: SV Vitesse Mayence – TSG 1846 Bretzenheim II 2:1

Wem ist die Kerb? Vitesse gewinnt Derby gegen 46 II mit 2:1. agr. – Kerwe in Bretzenheim, da brennt der Ort sowieso. Die Verbandsfunktionäre legen ausgerechnet die als Hochsicherheitsspiel anzusehende Partie von Vitesse Mayence gegen Bretzenheim 1946 II auf das Wochenende: Derby. 13 nicht zahlende Zuschauer am Spielfeldrand sind völlig außer sich.   Neumann pisst […]

Mehr »

03.08.2014: SG Sörgenloch/Udenheim – SV Vitesse Mayence 4:2

Der die Binde trägt. Vitesse verliert 4:2 in Sörgenloch – und Dehm reift zum Führungsspieler.   agr. – Große Spieler müssen reifen. Als Oliver Kahn mit 18 Jahren seinen ersten Profivertrag bekam, hatte er den für die Geschichte des deutschen Fußballs recht unbedeutenden Stammkeeper Alexander Famulla beim Karlsruher SC vor der Nase, an dem er […]

Mehr »

25.05.2014: Saisonabschluss 1. und 2. Mannschaft (Spiel gegen Sörgenloch/Udenheim)

Schweinefleisch, Ouzo-Cola und purer Sex. Beim Saisonabschluss der 1. und 2. Mannschaft haben sich alle lieb. awo. – Wie das letzte Saisonspiel der 1b gegen den ungeschlagenen Klassenprimus Sörgenloch/Udenheim (205:12 Tore vor der Partie) ungefähr laufen würde, war im Grunde bereits vor Anpfiff klar. „Ein Sieg von uns ist da ja eher unwahrscheinlich“, prognostizierte Vitesse-Außenverteidiger […]

Mehr »

18.05.2014: SV Weisenau Mainz II – SV Vitesse Mayence 3:2

Vitesse verliert – und kann trotzdem lachen. 2:3 in Weisenau nach turbulenter Schlussphase. lde. – Wenn es einen Preis für den besten Entertainer der Liga gäbe, Vitesse wäre mit Sicherheit ein ganz heißer Anwärter. Das offenbarte sich einmal mehr im Spiel am Sonntag gegen die Reserve der SV Weisenau. Die Mannschaft zeigte all ihre positiven […]

Mehr »

06.04.2014: SV Vitesse Mayence – SNK Bosnjak Mainz 1:2

Hart aber herzlos. Schwache Vitesse verliert 2:1 gegen Bosnjak.   awo. – Es war so ein Sonntag, an dem einfach nichts lief bei Vitesse: Weder das Spiel, noch der Großteil der Spieler. Wobei letzteres wohl nicht unwesentlich das Erste bedingte – was wiederum eine verdiente Niederlage zu Folge hatte.   Wenn’s nicht läuft, kommt alles […]

Mehr »

30.03.2014: SV Vitesse Mayence – FSV Nieder-Olm II

Zweiter Sieg in Folge. 3:0 gegen Schlusslicht Nieder-Olm II.   Da kann Vitesse-Präsident Jung zum gefühlt ersten Mal in der 27-jährigen Vereinsgeschichte kein Spiel seiner Vitesse sehen, weil er im Urlaub weilt – und schon gewinnen die seinen (zuletzt stark krisengeplagten 1. und 2. Mannschaft) an einem Wettkampftag jeweils deutlich und zu null.   Für […]

Mehr »

29.12.2013: Schiri-Hallenturnier Mombach

Vitesse bleibt sich treu, und erfindet sich trotzdem neu. Jahresabschluss beim Schiri-Hallenturnier in Mombach.   awo. – Tradition verpflichtet. Deshalb nahm Traditionsverein Vitesse Mayence (gegründet 1986) dieses Jahr wieder beim traditionellen Schiri-Hallenturnier (35. Auflage) in Mombach teil.   Ausschließlich zu diesem Anlass kramt Vitesse-Präsident Edgar Jung eimal im Jahr die feinen,  spezialangefertigten, klassisch in schweißfreundlicher […]

Mehr »

Die neuen Trikots unserer 1. Mannschaft

Schick. Und sogar mit QR-Code. Die neuen Trikots unserer 1. Mannschaft.   Danke an unseren Trikotsponsor GRILLFORUM VALENTIN (www.grillforum-valentin.de) (www.facebook.com/grillforum)    

Mehr »

24.11.2013: SC FIAM Italia Mainz – SV Vitesse Mayence 4:1

„Haste Scheiße am Schuh, haste Scheiße am Schuh“ Vitesse verliert mit 4:1 bei FIAM.   agr. – „Langsam muss der Vorstand mal die Trainerfrage stellen“, merkte Coach Thomas Bayer nach der 4:1-Niederlage bei FIAM selbstkritisch an. Acht Niederlagen aus den letzten neun Spielen, zuletzt sechs Pleiten in Serie. Es gibt wohl in der Tat jede […]

Mehr »

17.11.2013: HNK Croatia Mainz – SV Vitesse Mayence 3:1

Das Beste sind die Cevapcici. Vitesse verliert gegen Croatia.   agr. – Das Beste an den Partien auf dem Hartplatz der Augustusanlage gegen Croatia sind nicht die pöbelnden kroatischen Zuschauer am Spielfeldrand, nicht die knietiefen Pfützen auf widrigstem Geläuf, nicht die ins Feld ragenden Äste, die hier und da mal die Flugbahn eines Balles beeinflussen […]

Mehr »

27.10.2013: SV Vitesse Mayence – SVW Mainz II 3:4

Niederlagen der Gesichtslosen. Vitesse weiter von Personalsorgen geplagt.   agr. – „Es hat richtig Spaß gemacht heute. Und ich fand, ich habe auch gut gespielt.“ Die Aussage nach dem 4:3-Auswärtssieg von Weisenau II gegen eine ambitioniert in die Runde gestartete Vitesse-Mannschaft stammt nicht etwa von einem glücklichen Gewinner. Toni Fluhr war der Mann, der der […]

Mehr »

13.10.2013: SV Vitesse Mayence – TSV Ebersheim 5:4

Proll Alusse erledigt Ebersheim. Vitesse gewinnt mit 5:4 gegen Ebersheim. agr. –  Mit Tempo brauste er über den Asphalt, überholte rechts, schnitt andere Verkehrsteilnehmer. Sliberner 3er-BMW, der Fahrer hat die Baseball-Mütze tief ins Gesicht gezogen, sitzt weit  zurückgelehnt, wahrscheinlich im Recaro-Sitz. Pierre Alusse kommt auf der Straße wie ein ziemlich rücksichtsloser Proll daher.   Außerhalb […]

Mehr »

06.10.2013: VfB Bodenheim II – SV Vitesse Mayence 3:2

Zwei Spiele, 22 Spieler, 44 Positionen. Vitesse rotiert sich weg von der Spitze. agr. – Zwei Niederlagen innerhalb von 72 Stunden. Bei Vitesse steckt nach einem tollen Saisonstart kräftig Sand im Getriebe. Am Einheitstag verlor das Team daheim mit 3:2, ebenso am Sonntag danach bei Bodenheim II.   Die Niederlagen wiesen – leider – nicht […]

Mehr »

03.10.2013: SV Vitesse Mayence – UDP Mainz 2:3

Zwei Spiele, 22 Spieler, 44 Positionen. Vitesse rotiert sich weg von der Spitze. agr. – Zwei Niederlagen innerhalb von 72 Stunden. Bei Vitesse steckt nach einem tollen Saisonstart kräftig Sand im Getriebe. Am Einheitstag verlor das Team daheim mit 3:2, ebenso am Sonntag danach bei Bodenheim II.   Die Niederlagen wiesen – leider – nicht […]

Mehr »

29.09.2013: SNK Bosnjak Mainz – SV Vitesse Mayence 2:3

Köhlers Teamgeist. Vitesse gewinnt 3:2 bei Bosnjak. agr. – „Wir verlieren als Team und wir gewinnen als Team“, lautet eine der Lieblingsfloskeln aus dem Motivationsrepertoire von Coach Kosta Moisiadis. Noch nicht jeder im Team hat dieses Mantra verinnerlicht, doch die ersten Wochen der Saison  verliefen bei der 1. Mannschaft von Vitesse verhältnismäßig harmonisch. Das Team […]

Mehr »

22.09.2013: FSV Nieder-Olm II – SV Vitesse Mayence 2:3

Abschied eines Hipsters. Mühlhan verlässt Vitesse nach 3:2-Sieg gegen Nieder-Olm. Allwöchentlich fragt sich der schreibende Kicker: „Was ist der Aufhänger für meinen heutigen Spielbericht?“ Nach dem knappen 3:2-Sieg der Vitesser bei Nieder-Olm II boten sich mal wieder etliche an:   Der Kapitän, der kurz vor Spielbeginn merkte, dass er doch zu verletzt zum Spielen ist. […]

Mehr »

14.09.2013: SV Vitesse Mayence – TSV Uelversheim 5:1

Joker Esser steigt nicht in den Ring Vitesse gewinnt 5:1 gegen Uelversheim   agr. – Was macht einen guten Joker aus? Er wird eingewechselt, ruft von der ersten Sekunde an eine solide Leistung ab und schießt ein Tor. Freddy Esser erfüllte beim 5:1-Sieg der Vitesser gegen den TSV Uelversheim exakt diese Kriterien – und setzte […]

Mehr »

08.09.2013: TuS Dexheim – SV Vitesse Mayence 3:0

Leiden in drei Halbzeiten Vitesse verliert auf dem Hartplatz in Dexheim mit 3:0 agr. – Fußball spielen macht eigentlich richtig Spaß. Sich bewegen, schön das Bällchen laufen lassen – und vielleicht danach noch gemeinsam ein Bier trinken. Nichts davon macht in Dexheim Spaß. Das musste Vitesse bei der 3:0-Niederlage bei der TuS – mal wieder […]

Mehr »

04.09.2013: SV Vitesse Mayence – HNK Croatia Mainz 3:1

Arbeitssieg gegen starke Kroaten Vitesse beginnt schwach, dreht Rückstand und bleibt zuhause ohne Punktverlust     SV Vitesse Mayence – HNK Croatia Mainz 3:1 (0:0) Aufstellung: Trojan – Graßhoff, Vrgoc, Dries, Grütz – Mühlhan, Alusse – Scholze (50. Köhler), Ufelmann (63. Hassanzadeh), Poschmann – Emsermann.   Tore: 0:1 Kolak (53.), 1:1 Poschmann (76.), 2:1 Emsermann […]

Mehr »

01.09.2013: SV Vitesse Mayence – SpVgg. Selzen 2:1

Özdemirs hässliche Fratze, Alusses schönes Tor Vitesse gewinnt 2:1 gegen Selzen agr. – Innerhalb von fünf Minuten offenbarte Vitesse Mayence im Heimspiel gegen Selzen die hässliche Fratze und die Schönheit des Fußballs. Dogan Özdemir war erst in der 56. Minute eingewechselt worden. „Eine Disziplinarrrrrmaßnahme“, verriet Coach Kosta Moissiadis den wenig überraschten Vitessern vor Spielbeginn. Trotz […]

Mehr »

25.08.2013: TV 1817 Mainz – SV Vitesse Mayence 4:4

Skandalträchtiges lag in der Luft Vitesse trennt sich 4:4 vom MTV 1817   svo. – Man konnte vor dem Wochenende noch nicht ahnen, was an diesem wundervoll verregneten Sonntag auf die Zuschauer an der Schillstraße wartete. Im Nachgang kann man sicherlich Vergleiche mit dem HSV und Stuttgart ziehen. Oder anders würde man vielleicht auch sagen: […]

Mehr »

18.08.2013: SV Vitesse Mayence – SC Fiam Italia Mainz 5.2

Stipe und die Weckrufe. Vitesse gewinnt 5:2 gegen FIAM. agr. – Stipe D. (Name von der Redaktion geändert) ist ein sehr erfahrener Spieler. Seine Karriere hat in schon in wesentlich höhere Amteurfußball-Gefilde geführt, als in die B-Klasse, wo er seine Karriere mit 35 Jahren – wie viele verdiente Spieler vor ihm – bei Vitesse ausklingen […]

Mehr »

04.08.2013: SV Vitesse Mayence – TSV Zornheim II 5:3

Bei Vitesse müllert es. Die Erste gewinnt das Auftaktspiel gegen Zornheim.   agr. – Die beiden Vitesse-Trainer Thomas Bayer und Kosta Moissiadis sind sich in der Beurteilung ihres Spielermaterials normalerweise weitgehend einig. Philipp Trojan muss im Tor bleiben, Alexander Graßhoff überschreitet die Mittellinie am besten höchstens, um nach einem Tor mit seinen Mitspielern zu jubeln, […]

Mehr »

12.08.2012: SV Vitesse Mayence – FVgg. 03 Mombach 0:1

Saisonauftakt für Vitesse in der Kreisliga Das Leben ist schön!   agr. – „Es war eine harte Partie. Aber wir haben den Kampf angenommen. Das Auftreten der Mannschaft hat mir gefallen“, fasste der neue Co-Trainer Thomas Bayer nach dem Heimspiel seiner Vitesser gegen den Titelfavoriten Mombach 03 zusammen.

Mehr »